Tipps

Für Jugendliche

„Johnny Hurricane“
Der Film „Johnny Hurricane“ eignet sich für Jugendliche ab 15 Jahre und junge Erwachsene mit ADHS, Eltern, aber auch weitere interessierte Bezugspersonen, um die Symptomatik von ADHS bei der Alltagsbewältigung als beeinträchtigend zu verstehen.

Die 3 verschiedenen Teile des Films, werden durch Aussagen von drei selbst betroffenen Jugendlichen kommentiert und untermauern, dass die leider oft nach wie vor bestehende Meinung, wonach Kinder/Jugendliche mit ADHS nur nicht aufpassen wollten, sich beeilen, sich anstrengen, Mühe geben, etc. einfach nicht stimmen. Der Film widerlegt beeindruckend auch das Vorurteil, die Symptomatik sei „nur“ auf Erziehungsfehler zurückzuführen, auf mangelnde Bindung oder schlechte Beziehung.
Eltern reagieren eben ab irgendeinem Zeitpunkt ungehalten, verzweifelt, in ihrer Erziehungswirksamkeit scheinbar versagend….
Film und Patienteninterview:
Experteninterview mit Prof. Häßler, Universität Rostock:
 
 
 
 
ADHS
6 Tipps für Jugendliche:
  • Verschaffe Dir Klarheit über Deine Probleme!
  • Überlege, ob Du das Problem lösen möchtest!
  • Bestimme Zwischenziele und mache Dir einen Plan!
  • Setze Deinen Plan um und beobachte Dich selbst!
  • Bewerte Dich selbst und setze Dir neue Ziele!
  • Bleib dran, gib nicht auf!